Tromsø Hafen

Tromsø , Norwegen
acb

Nördlich des nördlichen Polarkreises ist Tromsø die größte Stadt unter den nordischen Ländern. Hier befinden sich die nördlichste Universität, Brauerei und Kathedrale der Welt. Die Stadt beschäftigt sich mit Bildung, Forschung, Verwaltung, Fischereiexport und Satellitentechnologie. Das Zentrum des Nordens hat 74,492 Einwohner und das Gemeindegebiet von Tromsø deckt eine Fläche von 2,558 km². Ungefähr 50,000 leben im Zentrum von Tromsø, während der Rest über das gesamte Gemeindegebiet verstreut lebt.

Tromsø wurde 1794 gegründet, obwohl die erste Kirche im Jahr 1252 aufgestellt wurde. In den 1850ern wurde Tromsø zum Zentrum für den Fischfang in der arktischen Region. Die Stadt war im frühen 20. Jahrhundert der Ausgangspunkt für eine Reihe von Nordpol-Expeditionen, was der Stadt den Spitznamen Tor zum Nordpol einhandelte.

Land auswählen
Norwegen
wählen Sie die Stadt
Tromsø

Report a mistake !