Pesaleidja Tierasyl In Estland

Tiere , Dargebotener Inhalt

“Pesaleidja” hat erstmals im Frühling 2009 für herrenlose Tiere die Tür geöffnet. Diese wohltätige Organisation ist das größte Tierasyl in Estland und sorgt für 300 Katzen und Hunde, was besonders eindrucksvoll ist, wenn man bedenkt dass das Heim von unbezahlten Helfern geleitet wird.

Es ist das erklärte Ziel des „Pesaleidja“ Tierasyls den herrenlosen und misshandelten Tieren zu helfen, indem man ihnen ein Zuhause und dringend nötige Pflege gibt.

Die Organisation besteht aus Menschen, die ihre eigene Freizeit zur Verfügung stellen, um herrenlosen Haustieren zu helfen ohne jegliche Art von geschäftlicher oder finanzieller Vergütung dafür zu beziehen. Was sie allerdings erhalten, ist die Dankbarkeit und Liebe der Tiere selbst, und das ist allein was zählt.