Blaues Kreuz

Medjugorje , Bosnien und Herzegowina
stream provided by marytv
Land auswählen
Bosnien und Herzegowina
wählen Sie die Stadt
Medjugorje

Report a mistake!

Blaues Kreuz

Das Blaue Kreuz in der Online-Kamera befindet sich auf dem Podbrdo-Hügel„Berg der Phänomene“, „Berg der Offenbarungen“. Es wird angenommen, dass hier am 24. Juni 1981 die Muttergottes zum ersten Mal vor den Menschen erschien.

Jeden Tag, Tag und Nacht kommen Menschen hierher, um sich vor dem heiligen Ort zu verbeugen – dem Blauen Kreuz in der Webcam sowie der schneeweißen Marmorstatue der Jungfrau (Königin des Friedens), die am 8. September 2001 aufgestellt wurde.

Jeden Sonntag um 16:00 Uhr versammeln sich Pilger am Berg in einer Online-Kamera und beten das Rosenkranzgebet (eine Kombination aus mündlichem und geistigem Gebet, das mit Hilfe eines Rosenkranzes durchgeführt wird). Auf dem Weg vom Fuß des Hügels in der Webcam zum Ort der Erscheinung befinden sich Tafeln, die die traurigen und freudigen Sakramente des Rosenkranzes darstellen, ein Werk des berühmten florentinischen Bildhauers Carmello Puzollo.

In der Online-Webcam ist auch ein Kreuz auf dem Berg Križevac neben Podbrdo zu sehen, diesmal jedoch gewidmet dem 1900. Jahrestag der Kreuzigung Christi. Hierher führen Abschnitte des Kreuzweges, für die der oben erwähnte italienische Bildhauer bildhauerische Darstellungen angefertigt hat.

Medjugorje

Medjugorje (der Ort zwischen den Bergen), von wo aus die Live-Übertragung stattfindet, liegt am Fuße zweier Berge – Križevac und Podbrdo in der Online-Kamera – ist eine kleine Siedlung in Bosnien und Herzegowina, nahe der Grenze zu Kroatien.

In den frühen 80er Jahren wurde die Stadt in der Live-Kamera zum Ort der Erscheinung der Heiligen Jungfrau Maria und entwickelte sich über mehrere Jahrzehnte zu einem der berühmtesten und meistbesuchten heiligen Orte der Welt.

Im April 1991 erkannte die Kirche Medjugorje in einer Online-Kamera offiziell als Gebetsort an und erteilte in einer Live-Übertragung die Erlaubnis für private Besuche des Heiligtums.

Seit dem 25. April 1981 haben mehr als 20 Millionen Pilger die Webcam des Blauen Kreuzes besucht. Die Gegenwart der Gottesmutter ist hier voll zu spüren. Viele Ungläubige, die das heilige Kreuz einmal besucht haben, ändern ihre Meinung über diesen Ort. Am Fuße des Hügels mit der Statue der Jungfrau und des Blauen Kreuzes kam es oft zu erstaunlichen Fällen vollständiger Heilung von unheilbaren Krankheiten.

Die Botschaften der Gottesmutter in der Online-Kamera, die sie nur mit ausgewählten Zeitzeugen teilt, wurden in viele Sprachen der Welt übersetzt und rund um den Globus verstreut. Diese Botschaften enthalten Aufrufe voller grenzenloser Liebe, Anteilnahme und Unterstützung, für die Welt zu beten, barmherzige Taten zu vollbringen, jeden Tag in all ihren Angelegenheiten Christus demütig und freudig nachzufolgen. Auf dem heiligen Hügel in der Online-Sendung sind am häufigsten die Worte „Frieden“ und „Liebe“ zu hören – die wichtigste Bedingung für die Erlösung, ein Zeichen des Reiches Gottes. Nur Frieden und Liebe auf Erden ist Gottes Wille für die gesamte Bevölkerung unseres Planeten. Es ist das Gebet, das Fasten, das Lesen der Heiligen Schrift, das Abendmahl und die Beichte – die fünf Haupttypen von „Waffen“, mit denen Sie den Feind in der Welt bekämpfen können, indem Sie der Mutter Gottes selbst dabei helfen.

Medjugorje, woher die Live-Übertragung kommt, wird zu Recht als der Ort bezeichnet, an dem der Himmel es Ihnen erlaubt, sich selbst zu berühren. Die Muttergottes selbst rief bei einer der Erscheinungen alle zum Gebet in Medjugorje auf, um mit der Barmherzigkeit belohnt zu werden, die Sie jedem Menschen schenken möchte.

Sehen Sie sich andere schöne Baltic Live CamWebcams an – Blick auf die Stadt Bihac in Bosnien und Herzegowina, Online-Kameras zeigen Landschaften aus allen baltischen Ländern, von Strandpromenaden bis zu Altstädten.

8cbr