Costa Adeje

Kanarische Inseln , Spanien
stream provided by ipcamlive and Gran Hotel Roca Nivaria
Land auswählen
Spanien
wählen Sie die Stadt
Kanarische Inseln

Report a mistake!

Costa Adeje

In jüngerer Zeit war Costa Adeje in der Webcam wie ein Gebiet mit Playa de las Americas, aber jetzt ist es bereits ein vollwertiges separates Resort, das sich westlich der Veronicas Street erstreckt und sich nach oben erstreckt und Puerto Colon, Torviscas, Playa de Fañabé und Playa del Duque und La Caleta. Drei Strände des Ferienortes wurden in einer Live-Übertragung mit der blauen Flagge ausgezeichnet: Troya I, Troya II und Playa de Fañabé.

In der Regel sind die Preise in Costa Adeje, die in der Online-Kamera angezeigt werden, etwas höher als in Playa de las Americas und Los Cristianos.

Alle Strände von Costa Adeje, von denen aus die Online-Übertragung durchgeführt wird, befinden sich in Buchten, in denen das Wasser immer etwas wärmer und ruhiger ist.

Das Resort in der Webcam verfügt über hervorragende Golfplätze, den Wasserpark Aqualand, Geschäfte, Spas, Saunen, Restaurants, Bars, Casinos sowie hervorragende Bedingungen zum Tauchen und Schnorcheln. Eine Bootsfahrt mit der Möglichkeit, Wale und Delfine zu beobachten, ist sehr gefragt.

Der Ausflug, der in Costa Adeje online am beliebtesten ist, ist ein Besuch des Hell-Hole-Gorge-Nationalpark.

Eine weitere interessante Wanderroute im Ort mit dieser Live-Kamera führt zum Roque del Conde. Sie beginnt in der Stadt Arona und durchquert die Schluchten von Barranco del Infierno und Barranco de Las Arenas. Dann führt der Weg zu einer anderen Schlucht – Barranco del Rey. Beim Abstieg ist es schön, das malerische Panorama der Küste in der Webcam zu genießen. Sie können den Gipfel des Roque del Conde (1001 m) besteigen und die Nachbarinseln La Gomera und Gran Canaria sehen.

In Adeje, wo sich die Webcam befindet, sind historische Gebäude erhalten geblieben, darunter Casa Fuerte aus dem Jahr 1555. In der Stadt gibt es ein Kloster von 1679, die Casa del Duque und die Kirche St. Ursula – ein wichtiges historisches Denkmal in dieser Region .

Was in Costa Adeje zu tun

  • Besuchen Sie einen örtlichen Wasserpark.
  • Bewundern Sie die Inseln La Gomera und Gran Canaria, indem Sie auf den Gipfel des Roque del Conde klettern.
  • Machen Sie einen Spaziergang auf einem der malerischen Wanderwege.
  • Gehen Sie auf Seereise und beobachten Sie Wale.

Teneriffa

Teneriffa, dessen Küste Sie online sehen, ist die größte Insel des Kanarischen Archipels mit ihrer Hauptstadt – der Stadt Santa Cruz de Tenerife. Touristen warten sowohl auf einen erholsamen Urlaub in Puerto de la Cruz als auch auf unvergessliche Tauchgänge im Südwesten Teneriffas von Las Americas und Costa Adeje in einer Online-Kamera bis zum Strand von Playa de la Arena.

Eines der bekanntesten Unterhaltungszentren der Insel in der Online-Kamera ist der berühmte Loro Park (zoo-botanischer Garten-Delphinarium-Ozeanarium).

Die Hauptattraktion der Insel Teneriffa in der Webcam ist natürlich der Nationalpark Teide, oder besser gesagt der Vulkan Teide (über 3700 m) – der höchste Gipfel des Atlantischen Ozeans.

Teneriffa, von wo aus die Live-Kamera überträgt, ist ein beliebter Drehort. Im Teide-Nationalpark sowie in der Nähe der Klippen von Los Gigantes wurden Szenen aus dem „Kampf der Titanen“ gedreht. Weitere Sehenswürdigkeiten der Insel: Kap Teno, Strand von Benijo, Masca-Schlucht, Lorbeerwald.

Östlich des Vulkans befinden sich die Pyramiden von Guimar. Von großem Interesse für Touristen ist die farbenfrohe Stadt Orotava mit ihrer kanarischen Architektur.

Klima

Teneriffa, dessen Südküste Sie online sehen, wird die „Insel des ewigen Frühlings“ genannt. Im Winter fällt die Lufttemperatur hier nicht unter +20 ° C und in der Sommersaison steigt sie nicht über +25 ° C.

Sehen Sie sich andere interessante Live-Streams der Baltic Live Cam von den Kanarischen Inseln an – vom Ferienort Puerto Rico, der Küste von Las Palmas de Gran Canaria und vom Strand Playa del Ingles von der Insel Gran Canaria.

8cbr