Konzerthalle „Dzintari“ – Blick von Pegasa Pils Boutique SPA & Resort Hotel

Jurmala , Lettland
acb

Der Konzerthauskomplex “Dzintari” ist in Lettland, Russland und anderen Ländern aufgrund der großen Anzahl verschiedener Konzerte und internationaler Festivals, die in der Konzerthalle regelmäßig stattfinden, sehr bekannt. Dieser Ort ist zweifellos einer der führenden Ersteller des kulturellen Lebens in Lettland.
Der berühmte Konzerthauskomplex besteht aus zwei separaten Sälen, die insgesamt Sitzplätze für mehr als 2500 Menschen aufweisen können. Der Kleine Saal, auch als der geschlossene Saal bekannt, wurde 1936 fertiggestellt und hat nun den Status eines kulturellen Denkmals. Von Anfang an fanden in diesem Saal, die mehr als 500 Sitzplätze aufweist, sehr viele Konzerte und Festivals statt. Der Große Saal, der Sitzplätze für mehr als 2000 Menschen bietet, ist eine offene Konzerthalle. Deshalb finden Konzerte und Festivals in diesem Saal nur im Sommer statt. Trotz der relativ kurzen Arbeitssaison wird dieser Saal weit über die Grenzen Lettlands hinaus immer bekannter.
Die Lage des Konzerthauses “Dzintari” fügt jeder Veranstaltung, die dort in einer der beiden Säle stattfindet, etwas Besonderes hinzu. Besonders wenn Konzerte oder Festivals im Großen Saal stattfinden, da durch die offene Konstruktion die Seeluft den Saal füllt.
Es ist angemessen zu sagen, dass das Konzerthaus “Dzintari” der bekannteste Ort in Jurmala sein könnte, der auch im Ausland anerkannt ist.

Land auswählen
Lettland
wählen Sie die Stadt
Jurmala

Report a mistake !

ACB