Narva

Narva , Estland
acb

Narva ist nicht nur eine der berühmtesten Städte in Estland, sondern auch eines der wichtigsten historischen Zentren in Estland und ganz Europa. Narva, das aufgrund seiner Lage strategische Bedeutung hatte, war ein Schlachtfeld, ein Ort der Friedensverhandlungen, außerdem hatte die Stadt eine kritische Bedeutung während Militärkonflikten. Auch wenn die Zeiten der mittelalterlichen Kämpfe lange vergangen sind, liegt Narva immer noch im Umkreis von Russland und der EU, wodurch viele Touristen angezogen werden.
Die interessanteste Sache über Narva befindet sich direkt an der Grenze zu Russland, wo sich die berühmte Feste von Narva befindet, die auch als Hermannsfeste bekannt ist. Sie wurde von den Dänen im Jahre 1329 erbaut und ist nun ein Stadtmuseum. Die Feste zieht zweifellos eine große Zahl an Touristen an. Aber der Feste aus können Touristen auch die Ivangorodfeste sehen die sich auf der anderen Seite des Flusses Narva - in Russland - befindet.
Es ist keine Überraschung, dass ein solch reiches historisches Erbe sehr viele Menschen aus anderen Teilen von Estland und aus der ganzen Welt anlocken wird.

Land auswählen
Estland
wählen Sie die Stadt
Narva

Report a mistake !